Begeisterung – und warum Begeisterung als Dünger für unser Gehirn so wichtig ist

Was kann unser Gehirn am Besten?

Energie sparen. Ihre Energie sparen. Unser Gehirn verbraucht bis zu 72% unserer körpereigenen Energie und wird abwägen zwischen – lohnt es sich, Energie zu investieren ODER lohnt es sich nicht.

Begeisterung ist der Dünger für unser Gehirn – so Prof. Hüther (Gehirnforscher).

 

„Begeisterung ist ein positiver affektiv-kognitiver Zustand größter Erfüllung, der durch Vitalität, Hingabe und Absorption gekennzeichnet ist.“ (Wilmar Schaufeli & Arnold Bakker, Professoren der Universität Utrecht)

Dabei sind „88% der Befragten nicht begeistert. Sie kennen diese Freude am Leben und an der Arbeit wenig oder gar nicht.“, so Prof. Dr. Arnold Bakker.

Begeisterung  äußert sich bei den MitarbeiterInnen folgendermaßen:

  • Ungeahnte Lebensfreude
  • Viel Energie & Arbeitslust
  • Hohe intrinsische Motivation
  • Hohe, zielgerichtete Einsatzbereitschaft
  • Neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen
  • Geistige & körperliche Gesundheit
  • Lebenslust

Und das wollen wir doch – energiegeladene & lebenslustige MitarbeiterInnen mit einer hohen, zielgerichteten Einsatzbereitschaft.

Was ist dafür nötig:

Erstens: Entdecke deine wahren persönlichen Talente. Und dann entfalte diese. Finde die Antworten auf die Fragen: In welchen Bereichen lerne ich schnell? Wann spüre ich Befriedigung?

Zweitens: Erstelle einen Masterplan, wo deine Talente und Leidenschaften liegen und wo du diese entfalten kannst. Sei bereit, neue Ideen anzunehmen.

 

Sie wollen mehr erfahren:  Schreiben Sie mir an:  info@diehochschulerfrischerin.de .